Hallo bei eikuhdu!

Was du hier siehst, ist eine Vorab-Version von eikuhdu, sozusagen fast eine beta-Version. Wir möchten in den nächsten Wochen noch eine Menge für euch auf die Beine stellen. Bis dahin kannst du dir schonmal ein Benutzerkonto anlegen, dann können wir dich über Neuigkeiten (neue Beiträge und Features) informieren. Worum es bei eikuhdu geht, warum wir das hier machen, wer wir sind und wie es weitergeht ... all das kannst du hier nachlesen :)

Eikuhdu beinhaltet verschiedene Faktoren, die eine nachhaltige Entwicklung vorantreiben und einen Wandel in der Gesellschaft bewirken sollen. Somit ist es nicht nur eine Marke, sondern ein Bewegungsimpuls, der das Thema regionale Ernährung zu einem guten Erlebnis machen will - damit aber in die Struktur der Wirtschaft eindringt und neue Wege ebnet. Dieser Eingriff bewirkt nicht nur ein Umdenken beim Verbraucher und gleichzeitig beim Produzenten, sondern drückt ein Gefühl der Selbstbestimmtheit aus, nachdem sich viele im Zuge der zunehmenden Globalisierung und deren negativen Folgen sehnen.

Wir möchten den regionalen Anbietern die Möglichkeit geben, wahrgenommen zu werden. Wir möchten den Käufern - also den Nutzern von eikuhdu - es einfach machen, Kontakte zu Erzeugern bei der Beschaffung regionaler Lebensmittel aufzubauen, so wie es früher in nachbarschaftlichen Verhältnissen üblich war. Darüber hinaus bleibt das Geld beim Kauf regionaler Produkte im kleinen Kreislauf und sichert somit gegebenenfalls sogar Arbeitsplätze und Existenzen. Durch die kürzeren Wege und den Konsum saisonaler Lebensmittel werden Transportwege drastisch reduziert und die Umwelt entlastet. Der Nutzer macht sich darüber hinaus unabhängiger von den großen Discountern und ihrer Preisstruktur. Der Verbraucher hat seine Kompetenz an den Lebensmittelmarkt abgegeben, in dem gesunde oder umweltbewusste Ernährung keinen eigenständigen bzw. betriebswirtschaftlichen Wert hat. Viele Entscheidungen überfordern den Konsumenten, weil ihm Informationen oder Bewertungskriterien fehlen. Eikuhdu bietet dem Verbraucher eine transparente Plattform bieten, mit der er sich informieren kann. Trends wie Bio, Clean Eating, Vegan gepaart mit Ernährungsumstellungen – oft bedingt durch Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien – zeigen den Drang in der Gesellschaft, sich bewusster und gezielter zu ernähren.

Unsere Ziele

  • Stärkung regionaler Strukturen
  • Vermeidung von Transportwegen und Verpackung
  • Förderung sozialer Kontakte
  • Bewahrung von Kultur
  • Transparenz der Bezugswege
  • Vermeidung der Abhängigkeit von Großhandel und Discountern
  • Schaffung eines Informationsangebots für Konsumenten
  • Aufklärung der Verbraucher